ADHS

Beim ADHS muss nicht immer die Hyperaktivität im Vordergrund stehen. Manche Kinder leiden unter einem Aufmerksamkeitsdefizit. Kinder fallen zumeist durch schlechte Schulnoten auf, Lehrer und Betreuer in der Schule berichten von Verhaltensproblemen. Obwohl Kinder meist normalbegabt sind leiden die Schulerfolge.
Wichtig sind nun eine rasche Diagnostik und danach der Beginn mit einer individuellen Therapie. Die Fördermaßnahmen (Ergotherapie, Lernförderung, Legasthenietraining) werden auf Ihr Kind abgestimmt, medikamentöse Therapien – wenn notwendig – so kurz wie möglich gehalten.